Mit einer „Wohlfühlbotschaft“ begann Kornelia Hülter am 25.9. ihren Vortrag im Presse Club Hannover: Die Deutschen sind EU-Meister – und damit ja wohl Weltmeister – in der Mülltrennung. Wer hätte das (nicht) gedacht?
Wenn ein Alarm ausgelöst ist, dauert es nur wenige Minuten, bis die Feuerwehr am Einsatzort ist. Warum das so ist, erfuhren Mitglieder des Presse Clubs am 11.9. bei einem Besuch in der Feuer- und Rettungswache (FRW) 2,  Auf der Klappenburg 3.
Burn-out – immer mehr Arbeitnehmer fallen wegen Überlastung aus. In Deutschland stieg innerhalb von zehn Jahren ihr Anteil von 6,6 auf 13,3 Prozent; 20 Prozent der Bevölkerung gelten als gefährdet. 53 Millionen Krankheitstage pro Jahr sind aufgrund von Burn-out zu verzeichnen.
Die Gelegenheit dazu ergab sich am 1. September 2012 bei einem Besuch des Luftsportvereins Burgdorf in Ehlershausen, an dem sich ein gutes Dutzend Mitglieder beteiligten.
Am Nachmittag glaubte noch niemand, dass die Maschseefahrt am 29. Juni stattfinden könnte. Es schüttete vom Himmel, ein Gewitter entlud sich, und die Straßen waren vom Wasser überflutet. Dann war der Himmel wieder schön.
Staatssekretär Joachim Werren , seit 2003 Generalsekretär der Stiftung Niedersachsen, informierte umfassend über deren Aufgaben und Ziele, plauderte dabei „unter drei“ - animiert von Moderator Rolf Zick, dem besten Kenner der niedersächsischen Landespolitik nach dem Weltkrieg 2 - auch amüsant aus dem Nähkästchen und beantwortete viele ins Detail gehende Fragen.
Wir sind mitten in einem Sportsommer der Superlative: Die Fußball-Europameisterschaft sorgt für Spannung, im Juli werden in London die Olympischen Sommerspiele eröffnet. Doch wie läuft es mit dem Sport in Hannover? Diese Frage haben wir am 19. Juni im TV-Talk "Presse Club!
Was ist ein Weltkulturerbe? Welche gibt es in Niedersachsen?  Und was genau macht die UNESCO? Das waren einige der Fragen, die uns Walter Hirche am 12.6. beantwortet hat. Der ehemalige niedersächsische Wirtschaftsminister ist seit 2002 Präsident der Deutschen UNESCO-Kommission.
„Warum wir Ärzten nicht vertrauen sollten“ lautet der Untertitel  eines Buches, das der Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie  Dr. Berthold Block aus Braunschweig mit dem Haupttitel „Krank geheilt“ versehen hat. Am 22. Mai stellte er seine Thesen im Presse Club Hannover vor.
Am 15. Mai 2012 war Bettina Raddatz zu Gast im Presse Club Hannover. Die langjährige Mittelstandsbeauftragte der Niedersächsischen Landesregierung und Leiterin des Euro-Informations-Zentrums stellte uns „Die Staatskanzlei" vor -- ihren zweiten Roman, der wieder im hannoverschen Polit-Milieu spielt.