Vorschau

Start:
- 19:00
Ort:

Presse Club Hannover

Zum Ende der Sommerpause treffen sich die Mitglieder im Presse Club Hannover - bei hoffentlich schönem Sommerwetter gern auf der Terrasse - zum geselligen Beisammensein.

Anmeldung

Start:
- 19:00
Ort:

Presse Club Hannover

Wie kein zweiter begleitet Seelmann-Eggebert (80) als Journalist den europäischen und internationalen Hochadel. Als gefragter Kenner ist er immer wieder in den Medien präsent. Bei uns im Club gewährt dieser Zeitzeuge einen sicher überraschenden Blick durchs Schlüsselloch.

Informationen und Anmeldung

Start:
- 19:00
Ort:

Sicherheitszentrale am Kröpcke

Fahren Sie nachts um halb zwei gerne mit der U-Bahn? Bei vielen kommt meist eine etwas zögerliche Antwort. Zu Recht? Das fragen wir am 12. September die Fachleute, die für Sicherheit in Hannovers Bussen, Bahnen und Haltestellen sorgen: PROTEC-Geschäftsführer Mathias Lindscheid und Vertreter der üstra und der Polizei.

Informationen und Anmeldung

Start:
- 19:00
Ort:

Presse Club Hannover

Sind Extrem-Wetterlagen das, worauf wir uns alle in Zukunft einstellen müssen? Über diese und weitere Fragen rund ums Wetter und dessen Folgen für unsere Region diskutieren wir mit einem profunden Kenner der Materie: Prof. Dr. Martin Visbeck leitet am Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung die physikalische Ozeanographie.

Informationen und Anmeldung

Start:
- 19:00
Ort:

Presse Club Hannover

Im Januar titelte das Fachmagazin MEEDIA: „Anpfiff in Hannover: Madsack Mediengruppe bündelt Sportredaktionen in neuer Einheit. Der Markt der Sportberichterstattung ist in Bewegung. (…) Das niedersächsische Verlagshaus gründet eine eigene Sport-Unit am Stammsitz in Hannover.“

Unser Gast Carsten Bergmann, Leiter der neuen „Madsack Sport Unit Hannover“, spricht im Presse Club Hannover über Aufbau und Arbeitsweise der neuen Gesellschaft, das Zusammenwachsen als Team und künftige Schwerpunkte vor allem im Hinblick auf die digitalen Herausforderungen.

Informationen und Anmeldung

Start:

Der Leibniz-Ring-Hannover geht in diesem Jahr an Prof. Hans Georg Näder. Das Kuratorium würdigt damit das "herausragende Engagement für den medizinischen Fortschritt", das den Inhaber des Familienunternehmens Ottobock auszeichnet. Die Verleihung findet am 19. Dezember 2017 in Hannover statt.

Informationen