LeibnizRingHannover 2018

Pressemeldung vom 5. Juni 2018

Das Kuratorium LeibnizRingHannover verleiht den diesjährigen LeibnizRingHannover an Klaus Meine

Klaus Meine

Das Kuratorium begründet seine Entscheidung folgendermaßen:

Klaus Meine ist Komponist, Songwriter und Sänger. Rolling Stones, Beatles und The Who waren seine Vorbilder. Als Frontmann der Scorpions – mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern und fast 50 Jahren Bühnenpräsenz – hat er Musikgeschichte geschrieben. Seine internationale Popularität und Akzeptanz hat er eingesetzt, um Brücken kultureller Vielfalt nicht nur über Ländergrenzen, sondern auch über ideologische Grenzen hinweg zu bauen. Damit ist es ihm gelungen, die Menschen weltweit für Toleranz und ein friedliches Miteinander zu begeistern. Mit dem Song „Wind of Change“, der als „Hymne der Wende“ und als erfolgreichste Single aus deutscher Produktion in die Geschichte einging, komponierte und textete er eine zeitlose Friedenshymne. Freund und Feind hören seine Songs und fühlen sich durch seine Musik verbunden. Der Weltstar Klaus Meine ist ein Brückenbauer und ein Botschafter des Friedens.

Klaus Meine setzt sich seit über 25 Jahren intensiv in Stiftungen und wohltätigen Organisationen ein. Er ist Gründungsmitglied der Nordoff/Robbins Stiftung, Schirmherr der Niedersächsischen Krebsstiftung, Botschafter der deutschen José Carreras Leukämie Stiftung. Er engagiert sich für die Internationale Stiftung Neurobionik und UNICEF.

Die Verleihung wird am 5. Dezember 2018 in Hannover stattfinden.

Der Ehrenring LeibnizRingHannover ist das Ergebnis eines internationalen Wettbewerbes für Goldschmiede und Schmuckschaffende. Er wird von einer Expertenjury ausgewählt.

Der LeibnizRingHannover wird Persönlichkeiten oder Institutionen verliehen, die durch herausragende Leistungen auf sich aufmerksam gemacht oder durch ihr Lebenswerk ein besonderes Zeichen gesetzt haben. Mit der Auszeichnung wird an den Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 – 1716) erinnert, der 1676 nach Hannover kam und hier bis zu seinem Tode als Mathematiker, Politiker und Diplomat wirkte. Der Preisträger wird vom Kuratorium LeibnizRingHannover nominiert.

Der LeibnizRingHannover wird 2018 zum 21. Mal verliehen.
Eine Übersicht über die früheren Preisträger finden Sie hier.