PCH vor Ort: Museum für Energiegeschichte(n)

Start
19:00
Ort

Museum für Energiegeschichte(n) der Avacon AG, Humboldtstraße 32, 30169 Hannover

Energiewende und Digitalisierung

Wie leicht können unsere immer digitaleren Stromnetze gehackt werden? Ein Szenario, das nach den Diskussionen über drohende Cyberattacken auf die Bundesrepublik Deutschland offenbar durchaus greifbar ist. Zur Einstimmung auf den Abend zeigt uns Museumsleiter Dr. Tim S. Müller die Sonderausstellung „Energieversorgung heute – vernetzt. intelligent. digital“. Dann steht uns mit Helge Born, dem Leiter der Netzsteuerung der Avacon Netz GmbH, ein ausgewiesener Fachmann Rede und Antwort.

19.00 - 19.30 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung „Energieversorgung heute – vernetzt. intelligent. digital“
 durch Museumsleiter Dr. Tim S. Müller

19.30 - 20.00 Uhr
Vortrag von Helge Born zum Thema „Energiewende und Digitalisierung – Netz- und IT-Sicherheit in der Netzleitstelle der Avacon“

20.00 - 20.30 Uhr
Fragen & Antworten

ab 20.30 Uhr
Geselliger Ausklang des Abends

Zum Vortrag:
Helge Born klärt in seinem Vortrag Fragen zur Netz- und IT-Sicherheit in der Netzleitstelle des Energieversorgers Avacon: Welche Einflüsse ergeben sich aus Energiewende und Digitalisierung für die hochverfügbare Überwachung und Steuerung von Energienetzen? Welche Risiken liegen in neuen intelligenten Messsystemen, potentiellen Cyberangriffen und weiteren Krisenszenarien für die sichere Energieversorgung? Und wie sind Netzsteuerung und Krisenabwehrorganisation der Avacon aufgestellt, diesen Herausforderungen zu begegnen?

Zur Person:
Helge Born wurde 1971 in West-Berlin geboren. An der TU Braunschweig schloss er 1997 sein Studium der Elektrotechnik als Diplom-Ingenieur ab.
Seine berufliche Karriere begann Helge Born bei Asea Brown Boveri als Projektingenieur im Kraftwerksleittechnikbau. Seit 2004 arbeitet er im E.ON-Konzern, zunächst für die Töchter E.ON-Energie, E.ON-IT, E.ON-Westfalen Weser. 2013 übernahm er bei der Avacon AG die Leitung des IT-Bereichs. Seit Anfang 2015 verantwortet Helge Born die Leitung der Netzsteuerung. In seinen Aufgabenbereich fällt die Überwachung und Steuerung der Strom- und Gasnetze bei Avacon.

Sind Sie dabei, wenn wir das Museum für Energiegeschichte(n) besuchen? Dann melden Sie sich am besten gleich hier an: